BBO: Struktur der Behinderten-Arbeit in Osterburken

Kontakttreffen Halb/Ganztagsfahrten Freizeit Öfftl.Veranstaltungen Koop.partner
Januar bis Dezember Mai bis Juli
1 x Weihnachtsmarkt
Ende Juli /
Anfang August
Januar bis November DRK-Ortsverein Osterburken DRK-Kreisverband Buchen DRK-Landesverband BW DRK-Generalsekretariat Berlin Stadt Osterburken Lebenshilfe Buchen und Umgebung Johannes-Diakonie Mosbach Betty Hirsch Schule Stuttgart Eduard-Knoll Wohnzentrum Krautheim / Aktion Mensch Bonn Ev. Stiftung Lichtenstern Löwenstein FG Hordemer Wölf in Hardheim Elferrat der Stadt Osterburken Ranzengarde Osterburken Kirnausträndler Osterburken Stadtkapelle Osterburken Kinderheim Nr. 10 St. Petersburg (Kirov) RUS Theatergruppe Sennfeld Theatergruppe Hirschlanden HMK 12 / Brenz Band Ludwigsburg Kulturkommode Osterburken „annâweech“ (Kochertal) Golfclub Kaiserhöhe Ravenstein BSW-Fotogruppe Osterburken Land Baden-Württemberg Neckar-Odenwald-Kreis Landestiftung Baden-Württemberg Robert Bosch Stiftung Stuttgart Sparkasse Bauland Stiftung Sparkasse Neckartal-Odenwald Volksbank Kirnau Audi-Mitarbeiter Neckarsulm Firma Heizmann Osterburken Firma AZO Osterburken Firma Bleichert Osterburken Fondation Paix 21 Fribourg / CH
samstags im
DRK-Heim gelegentlich
außerhalb des
DRK-Heims Osterburken
samstags:
Region bis ca. 150 km
Deutschland /
naher europäischer Staat
(z.B. NL / A)
Baulandhalle Osterburken
15 bis ca. 17:30 Uhr /
Kuchen wird spendiert
14 bis ca. 18 Uhr
oder 9 bis ca. 17 Uhr
15 Tage: Ca. 10 Behinderte
und ca.
15  BetreuerInnen
18:30 Uhr /
19:30 Uhr /
20 Uhr
Information / geselliges
Beisammensein /
Austausch
attraktive Städte /
Gartenschauen /
Weihnachtsmärkte /
Ausstellungen
täglich Ausflüge zu
attraktiven Zielen in
der jeweiligen Region /
2 Wochen gemeinsam in einer
behindertengerechten
Einrichtung wohnen /
gelebte Inklusion
4-tägiges Festival
EUROPA MAKEL LOS mit ca. 300
Teilnehmern aus
7 Staaten im
Jahr 2008 in Osterburken Theateraufführungen /
Konzerte /
Fastnachtssitzung Mundart
8- bis 10-mal pro Jahr 4- bis 5-mal pro Jahr 1-mal pro Jahr bis 4-mal pro Jahr
seit 1984 seit 1985 seit 1986 seit 1987

Betreute Menschen mit Behinderungen: Ca. 40 aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, Main-Tauber-Kreis, Hohenlohe-Kreis und darüber hinaus
Mitarbeiter: Arbeitskreis BBO / Ca. 30 Personen auf ehrenamtlicher Basis
Finanzierung: Gemeinnütziger Förderverein BBO e.V. / Ca. 550 passive Mitglieder (Stand Ende 2014) / Sponsoren
Mobilität: 3 Kleinbusse (2 davon für Rollstuhlfahrer) im Eigentum des Fördervereins BBO e.V. / 2 Anhänger / technische Hilfsmittel
Datei-Name: BBO Struktur Stand: 17.11.2014